Veröffentlicht am 27.08.2018 von Dr. Klaus Weigel

Die Investitionen von Finanzinvestoren (z.B. Private Equity und Family Offices) nehmen seit Jahren auch in Deutschland zu. Inzwischen halten sie mehr als 1.000 Unternehmen in ihren Portfolien und beschäftigen dort über 1 Million Arbeitnehmer. Jetzt hat das von der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) berechnete German Private Equity Barometer für das 2. Quartal 2018 neue Höchststände…

Weiterlesen
Veröffentlicht am 8.08.2018 von Dr. Klaus Weigel

Rund 40 Unternehmer sowie Mitglieder von Aufsichtsräten und Beiräten folgten am 21. Juni 2018 einer exklusiven Einladung der Kanzlei ROTTHEGE|WASSERMANN und der BOARD XPERTS GmbH zu einem Gesprächsabend nach Schloss Hugenpoet. Thema des Abends waren die Anforderungen, die Zusammensetzung sowie die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Mitglieder von Aufsichtsräten und Beiräten.

Weiterlesen
Veröffentlicht am 1.08.2018 von Dr. Klaus Weigel

Familienunternehmer etablieren immer häufiger in ihren Firmen auf freiwilliger Basis Beiräte. Warum sie das tun, was deren Aufgaben sind und wie sie besetzt werden sollten war Gegenstand einer Podiumsdiskussion im Industrieclub Düsseldorf, zu der die Vereinigung DIE FAMILIENUNTERNEHMER am 13. Juni 2018 in den Industrieclub Düsseldorf eingeladen hatte.

Weiterlesen
Veröffentlicht am 30.07.2018 von Dr. Klaus Weigel

Nach einer Studie von Kienbaum aus dem Frühjahr 2018 liegt bei Aufsichtsräten eine erfolgsunabhängige Vergütung weiterhin im Trend. Dies steht im Kontrast zu den Vergütungen der Vorstände bzw. Geschäftsführer deutscher Unternehmen. Hier übertreffen die erfolgsabhängigen die festen Vergütungsbestandteile häufig deutlich. Bei der Vergütung von Aufsichtsräten, heißt es, sollen damit zunehmenden Forderungen nach einer größeren Unabhängigkeit…

Weiterlesen
Veröffentlicht am 30.07.2018 von Dr. Klaus Weigel

Die kritische Diskussion um die Vergütung von deutschen Top-Managern hat sich in den vergangenen Jahren verstärkt. Laut dem Beratungsunternehmen hkp-Group sank die Zustimmung zu den Vergütungssystemen der DAX-Vorstände 2017 auf den niedrigsten Stand seit Einführung der Abstimmung im Jahr 2010. Bei drei von acht Unternehmen, bei denen das Thema Vorstandsvergütung auf der Tagesordnung stand, stimmten…

Weiterlesen