So ähnlich titelt das manager magazin in seiner Ausgabe vom August 2017 einen Beitrag zu den Ergebnissen des aktuellen Board Diversity Index. Seit 2013 ermittelt das Centrum für Strategie und höhere Führung die Entwicklung der Diversität in den Aufsichtsräten der Unternehmen im DAX30.

Dabei werden als Indikatoren Geschlecht, Nationalität, Alter und Ausbildung herangezogen. Im DAX30 dominieren in den Aufsichtsräten männliche Betriebswirte, die über 60 Jahre alt sind. IT-Erfahrung ist spärlich vorhanden, was vor dem Hintergrund der Diskussionen über die Digitalisierung von Geschäftsmodellen erstaunlich ist. Von den insgesamt 261 Aufsichtsräten im DAX30 sind nur drei Informatiker! Stagnation herrscht dagegen bei der Vielfalt der in den Aufsichtsräten vertretenen Nationen sowie bei der Diversität der Ausbildung. Neben den Wirtschaftswissenschaftlern dominieren Juristen die DAX30 Aufsichtsräte.

Allerdings waren die Erwartungen für eine starke Veränderung der Diversität in den DAX30 Unternehmen eher gedämpft, da 2017 nur ein einziges DAX30-Unternehmen seinen Aufsichtsrat neu zu besetzen hatte. Zwar gab es unabhängig von turnusgemäßen Neuwahlen Veränderungen aufgrund auslaufender einzelner Mandate oder Rücktritte. Insgesamt hatten aber nur 11 Unternehmen die Möglichkeit, bei unabhängig vom Wahlrhythmus anstehender Neubesetzung ihre Diversität zu verbessern. Trotzdem hat das gute Drittel der DAX30-Unternehmen, welches 2017 die Gelegenheit zu Veränderungen hatte, diese mehrheitlich offensichtlich gut genutzt. Insofern geht der Trend weiter in Richtung mehr Diversität. Dies ist hoffentlich ein ermutigendes Signal für das nächste Jahr, denn 2018 haben wieder deutlich mehr DAX30-Unternehmen turnusgemäß Aufsichtsratswahlen.

Die gesamte Studie zur Diversität in den Aufsichtsgremien der DAX30-Unternehmen kann auf der Website www.glh-online.com heruntergeladen werden.

Zum Autor:

Dr. Klaus Weigel ist seit 2007 Geschäftsführender Gesellschafter der Board Xperts GmbH, Frankfurt am Main. Er war 25 Jahre für verschiedene Banken im Corporate-Finance- und Private-Equity-Geschäft in leitender Funktion und als Mitglied in Beiräten und Aufsichtsräten tätig. Die Board Xperts GmbH ist spezialisiert auf die Vermittlung qualifizierter Aufsichtsräte und Beiräte. Dr. Weigel ist zugleich Mitgründer und Vorstandsmitglied des Verbands Aufsichtsräte Mittelstand in Deutschland e.V. (ArMiD).

E-Mail: klaus.weigel@board-experts.de