Veröffentlicht am 6.03.2018 von Dr. Klaus Weigel

Das OLG Frankfurt am Main hatte im Mai 2017 über eine Beschwerde zu entscheiden, die gegen die Befristung des Bestellungsbeschlusses für ein Aufsichtsratsmitglied eingelegt worden war. Vorausgegangen war die amtsgerichtliche Bestellung eines neuen Arbeitnehmervertreters. Dieser war als Ersatz für ein im Jahr 2014 gewähltes und im Jahr 2016 vorzeitig ausgeschiedenes Aufsichtsratsmitglied vorgesehen.

Weiterlesen
Veröffentlicht am 16.02.2018 von Dr. Klaus Weigel

Die kürzlich vorgestellte Studie von Prof. Dr. Peter Ruhwedel zum „Aufsichtsrats-Score“ hat die Aufsichtsräte aller DAX30- und MDAX-Gesellschaften hinsichtlich Arbeitsweise, Transparenz und Zusammensetzung analysiert. Basis dafür waren die veröffentlichten Informationen für das Geschäftsjahr 2016.

Weiterlesen
Veröffentlicht am 29.01.2018 von Dr. Klaus Weigel

Die „Frauenquote“ in Aufsichtsräten von mitbestimmten bzw. börsennotierten Unternehmen ist zwar seit Anfang 2016 Gesetz. Wie eine aktuelle Untersuchung von Wirtschaftswissenschaftlern der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz ergeben hat, ist der Einfluss von Frauen auf die Arbeit in Aufsichtsräten aber eher noch gering.

Weiterlesen
Veröffentlicht am 15.01.2018 von Dr. Klaus Weigel

Die Herausforderungen, die die Digitalisierung an die Firmen stellt, machen auch vor dem Aufsichtsrat nicht halt. Unter dem Gesichtspunkt der strategischen Unternehmensentwicklung, vor allem aber auch hinsichtlich der mittel- bis langfristigen Profitabilität, gilt es die Chancen und Risiken des digitalen Wandels für das eigene Geschäftsmodell kritisch abzuschätzen. Dazu muss im Aufsichtsrat die notwendige Expertise vorhanden…

Weiterlesen
Veröffentlicht am 16.10.2017 von Dr. Klaus Weigel

Die aktuelle Fassung des Deutschen Corporate Governance Kodex verpflichtet Vorstand und Aufsichtsrat unter anderem auf ein ethisch fundiertes, eigenverantwortliches Verhalten. Dieses Prinzip sollte allerdings in ein weit größeres Verständnis der Hintergründe moralischen Handelns münden, als dies in der jetzigen Diskussion zum Ehrbaren Kaufmann sichtbar ist. Was sollten Aufsichtsräte dazu notwendigerweise wissen?

Weiterlesen