Veröffentlicht am 6.06.2019 von Dr. Klaus Weigel

Die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex hat am 22. Mai 2019 den lange erwarteten Text der Neufassung des Kodex vorgelegt. Allerdings wird er erst nach Inkrafttreten des ARUG II zur Veröffentlichung beim Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz eingereicht.

Weiterlesen
Veröffentlicht am 20.02.2019 von Dr. Klaus Weigel

Es gehört zu den umstrittensten Fragen der deutschen Corporate Governance, ob und wie viel Mitglieder eines Aufsichtsrats mit ihren Stakeholdern kommunizieren dürfen bzw. sollen. So hat etwa im Jahr 2016 eine Gruppe von einflußreichen DAX30-Aufsichtsräten und Vertretern von Institutionellen Investoren Leitsätze für den Dialog zwischen Investor und Aufsichtsrat erarbeitet.

Weiterlesen
Veröffentlicht am 16.02.2018 von Dr. Klaus Weigel

Die kürzlich vorgestellte Studie von Prof. Dr. Peter Ruhwedel zum „Aufsichtsrats-Score“ hat die Aufsichtsräte aller DAX30- und MDAX-Gesellschaften hinsichtlich Arbeitsweise, Transparenz und Zusammensetzung analysiert. Basis dafür waren die veröffentlichten Informationen für das Geschäftsjahr 2016.

Weiterlesen
Veröffentlicht am 28.06.2017 von Dr. Klaus Weigel

Der Deutsche Corporate Governance Kodex steht offensichtlich vor einer Neuausrichtung. Wie der gerade inthronisierte neue Präsident der entsprechenden Regierungskommission Prof. Dr. Rolf Nonnenmacher auf dem Deutschen Corporate Governance Kongreß am 22. Juni 2017 in Berlin angekündigt hat, möchte er in den nächsten Monaten eine Diskussion über die Ausgestaltung und Positionierung des Kodex anstoßen.

Weiterlesen